Alte Dorfschule Rudow

Alt-Rudow 60, 12355 Berlin
Tel. +49(30) 6606 8310

www.dorfschule-rudow.de

U-Bahn: Rudow (U7)

So finden Sie uns: Link zum Stadtplandienst

 

Die 1890 erbaute Alte Dorfschule Rudow ist Berlins zweitältester erhaltener Schulbau im neugotischen Stil. Im Frühjahr 2001 endete der reguläre Schulbetrieb; es begann ein neuer Abschnitt für das geschichtsträchtige Gebäude. Das Kulturamt wandelte das Haus in einen Kulturstandort im Süden Neuköllns um – und schon bald füllte es sich wieder mit Leben.

Blick auf das alte Backsteingebäude der Dorfschule

Alte Dorfschule Rudow, Foto: Simon

< Zurück

Matinee „Schwestern, die durch Meer und Land leichten Fusses umgewandt

30.04.2017 (11:00)

Texte und Töne über Hexen, Nixen, Nymphen ihre Verführungen und LockungenEine literarisch-musikalische Veranstaltung zur Walpurgisnacht mit Beiträgen von Goethe, Villon, Eisner, Hohler, Sallmann, Keller, Klabund, Brecht, Schwitters, Römer
Mit Manfred Eisner (Texte), Peter André-Rodekuhr (p), Rolf Römer (sax, cl)
Eintritt: 6,00 € / Mitglieder 4,00 €


*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.