Neuköllner Kunstpreis 2017

Bewerbungszeitraum 2017: wird noch bekannt gegeben

Der Fachbereich Kultur des Bezirksamts Neukölln stiftet in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND einen Kunstpreis für Akteure der bildenden Kunst mit eigenem Atelierstandort in Berlin-Neukölln. Hierzu zählen auch Privaträumlichkeiten sofern sie vorwiegend als Atelier genutzt werden.

Dieses Vorhaben hat zum Ziel, die künstlerische Qualität Neuköllner Kunstschaffender einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen und den Kunststandort Neukölln sowie die dort ansässigen Kunstakteure zu stärken. Die Preisträger*innen und die für den Preis nominierten Künstler*innen werden von einer unabhängigen Jury bestimmt.

Bewertet werden bei der Preisvergabe die Eigenständigkeit und Originalität  eines zur Bewerbung eingereichten künstlerischen Werkes. Die Entscheidung der Jury fußt auf der Bewertung des (in Form einer Bilddatei) eingereichten Kunstwerks unter Einbeziehung des Gesamtœuvres.

Der Kunstpreis Neukölln ist insgesamt mit 5.000 € dotiert, der sich wie folgt gliedert:

  • 1. Preis: 3.500 €
  • 2. Preis: 1.000 €
  • 3. Preis:    500 €

Die zehn für den Kunstpreis Neukölln nominierten Künstler*innen präsentieren ihr Werk im Rahmen einer Gruppenausstellung in der kommunalen Galerie im Saalbau und erhalten hierfür jeweils ein Ausstellungshonorar in Höhe von 350 €.

Teilnahmebedingungen

Bewerben können sich professionell arbeitende bildende Künstler*innen, die seit mindestens sechs Monaten ein eigenes Atelier in Neukölln nachweisen können. Gefördert werden bildende Künstler*innen, die eine künstlerische Ausbildung abgeschlossen haben und/oder eine mehrjährige
künstlerische Tätigkeit auf dem Gebiet der bildenden Kunst nachweisen können. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Eine Bedingung zur Bewerbung um den Neuköllner Kunstpreis ist die Teilnahme des Ateliers an der Veranstaltung „Neuköllner Produktion“ im Januar des folgenden Jahres. An diesen Tagen sind die Ateliers zwischen 15:00 und 20:00 öffentlich zugänglich zu machen.

Kontakt
Kulturnetzwerk Neukölln e.V.
Dr. Martin Steffens / Thorsten Schlenger
Karl-Marx-Straße 131
12043 Berlin
030 / 68 24 78 21

art-spaces-nk.d
 

Programmkalender

Datum von:

Datum bis: